Gott: Leutheusser-Schnarrenberger darf auf Katholikentag


Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Bild:merkur-online.de
Die frühere Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) darf nun offenbar doch an einer Podiumsdiskussion beim Katholikentag in Regensburg Ende Mai teilnehmen.

evangelisch.de

Damit habe sich die Katholikentagsleitung gegen ein Votum des Regensburger Bischofs Rudolf Voderholzer durchgesetzt, berichtete der „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Dienstag). Die FDP-Politikerin, die im Beirat der Humanistischen Union sitzt, soll bei einer Veranstaltung über „Religion im öffentlichen Raum“ sprechen.

weiterlesen

3 Comments

  1. Was muss man tun, um an so einer Diskusion teilzunehmen. Muss man dem Franziskus wie üblich die Schuhe küssen, oder darf der Kuss auch 1 m höher sein.

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.