Dalai Lama: Moral wichtiger als Religion


Dalai Lama in Hamburg, 1998. Foto: Jens NagelsEr ist wohl einer der in Deutschland beliebtesten religiösen Führer: der Dalai Lama. Das könnte auch an seiner differenzierten Sicht auf den eigenen Glauben liegen. Am Donnerstag schlug er vor, für die Moral nicht-religiöse Grundlagen zu suchen.

evangelisch.de

Der Dalai Lama hat bei einem Europa-Besuch für nicht-religiöse moralische Grundsätze geworben. Er selbst sei an einem Projekt beteiligt, das im kommenden Jahr ein Curriculum über moralische Prinzipien vorstellen wolle, „ohne irgendeine Religion zu berühren“, kündigte der Friedensnobelpreisträger vor dem Europarat in Straßburg an. Sich selbst wiederholt durch Lachen und heitere Bemerkungen unterbrechend, rief der buddhistische Mönch zu einem neuen Bildungssystem auf, das sich stärker inneren Werten widme.

weiterlesen

Advertisements

Ein Gedanke zu “Dalai Lama: Moral wichtiger als Religion

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.